Herzlich Willkommen

MV SCHOCKT rettet Leben –
Machen Sie mit!

News

Dienstag 08. Dezember 2020

Verstärkung gesucht!

Werde Teil von MV SCHOCKT

Du denkst, es sollte mehr Lebenretter in MV geben? Du bist der Meinung, dass Erste Hilfe nicht nur zur Führerscheinprüfung gehört? Du hast Lust und Zeit Deine Fähigkeiten sinnvoll einzusetzen?

Dann hilf uns dabei MV SCHOCKT weiter auszubauen! Werde:

 

Projektmitarbeiter*in Notfall App "MV SCHOCKT"

 

Auf einen Blick


Bürostandort:             Rostock
Einstellungsart:          geringfügige Beschäftigung
Einstellungsdatum:     ab 01.01.2021
Befristung:                  bis 31.12.2021
Arbeitszeit:                 ca. 28 h / Monat
Vergütung:                  12,50 € / h netto
Flexibilität:                 Reisebereitschaft innerhalb von MV (Dienstwagen wird gestellt)

Unser Profil

Politisch und konfessionell unabhängig sind wir seit 1990 als landesweiter Dachverband der Hilfs- und Wohlfahrtsorganisationen des Arbeiter-Samariter-Bundes in MV mit über 30.000 Mitgliedern immer dort, wo Hilfe gebraucht wird.
Mit unserem landesweiten Projekt MV SCHOCKT haben wir es uns zum Ziel gesetzt, die Soforthilfe beim plötzlichen Herzstillstand zu verbessern. Bis die Rettungskräfte vor Ort sind, spielen Laien eine lebenswichtige Rolle. Durch ihr schnelles Handeln - mit einer Herzdruckmassage und im Idealfall durch den Einsatz eines Automatisierten Externen Defibrillators (AED), kurz "Defi" genannt - ist ein Überleben ohne Folgeschäden möglich.
Kern von MV SCHOCKT ist eine umfassende Datenbank, in der alle in Mecklenburg-Vorpommern verfügbaren AED-Geräte verzeichnet und auf einer Karte dargestellt werden sollen. Über die App MV SCHOCKT und auf unserer Webseite sind die Gerätestandorte für jeden einsehbar.


Du hast Lust, uns bei diesem Herzensprojekt zu unterstützen?


Tätigkeit

•    Informations- und Beratungseinsätze bei AED-Betreibern in ganz MV
•    Erfassung und Verwaltung der AED-Geräte in unserer Datenbank
•    Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Projektkonzepts


Das bringen Sie mit

•    Begeisterungsfähigkeit und Überzeugung für MV SCHOCKT
•    Aufgeschlossenheit und Kommunikationsbereitschaft
•    Interesse an der Optimierung der medizinischen Erstversorgung in MV
•    Führerschein Klasse B


Das bieten wir Ihnen

•    Flexible Arbeitszeiten
•    Junges und motiviertes Team
•    Eigenständiges Arbeiten
•    Modernes Arbeitsumfeld


Interessiert?

Dann schick Deine Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf & Zeugnisse) noch heute
per E-Mail an i.ettrich[at]asb-mv.de.


Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Defibrilatoren in Ihrer Nähe

Die offizielle Kennzeichnung für AED-Geräte ("Defis")

AED bzw. Defibrilator Hinweis-Zeichen

Dieses Zeichen weist auf einen öffentlich zugänglichen Automatisierten Externen Defibrillator hin.

Wenn Sie AED-Geräte in Mecklenburg-Vorpommern sehen, die noch nicht bei MV SCHOCKT registriert sind, würden wir uns sehr über eine kurze Mitteilung unter info(at)mv-schockt.de freuen.
Alternativ können Sie das AED-Gerät hier online melden.