Herzlich Willkommen

MECKLENBURG-VORPOMMERN-SCHOCKT rettet Leben –
Machen Sie mit!

ASB SCHOCKT

Mecklenburg-Vorpommern schockt nicht allein. Entwickelt wurde die kostenlose App vom ASB Hamburg, der sie dem ASB-Landesverband MV e.V. und weiteren Landes- und regionalen Verbänden des ASB zur Verfügung stellt.

Mit Ihrer MV SCHOCKT App können Sie deshalb nicht nur in Rostock, Schwerin, Neubrandenburg und allen weiteren Orten und Städten in unserem schönen Bundesland den Weg zum nächsten verfügbaren "Defi" finden, sondern auch in Hamburg, Frankfurt, Kassel, Berlin, Lüneburg, Schleswig Holstein, Hannover und Leipzig.

Weitere Informationen zur Initiative ASB-SCHOCKT u.a. mit einer Erklärung zur neuen Ersthelferfunktion finden Sie auf der Informationsseite www.asb-schockt.de.

Defibrilatoren in Ihrer Nähe

Die offizielle Kennzeichnung für AED-Geräte ("Defis")

AED bzw. Defibrilator Hinweis-Zeichen

Dieses Zeichen weist auf einen öffentlich zugänglichen Automatisierten Externen Defibrillator hin.

Wenn Sie AED-Geräte in Mecklenburg-Vorpommern sehen, die noch nicht bei MV SCHOCKT registriert sind, würden wir uns sehr über eine kurze Mitteilung unter info(at)mv-schockt.de freuen.
Alternativ können Sie das AED-Gerät hier online melden.